Einwanderung Berlusconi will kein "multikulturelles Italien"

Zwei Wochen vor der Parlamentswahl hat Italiens Ministerpräsident Berlusconi seinen harten Kurs in der Einwanderungspolitik bekräftigt. Er sprach sich gegen eine "multiethnische, multikulturelle Gesellschaft" aus.