Eklat im Fernsehen Berlusconi unterbricht wutentbrannt Live-Interview

Die kritischen Fragen einer Fernseh-Journalistin passten Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi nicht: Er bezeichnete den Sender als "Kriegsmaschine", brach das Live-Gespräch ab und stürmte wutentbrannt aus dem Studio.