Gerichtsprozess Mutmaßlicher Todesschütze von El Paso bestreitet Schuld

Ein 21-Jähriger soll in einer Walmart-Filiale im texanischen El Paso 22 Menschen erschossen haben, bei seiner Festnahme hatte er den Anschlag gestanden. Vor Gericht plädiert er nun jedoch auf "nicht schuldig".
Patrick C. (Mitte) im Gerichtssaal

Patrick C. (Mitte) im Gerichtssaal

Foto: Briana Sanchez / El Paso Times via AP
kko/dpa