Pfeil nach rechts
Jagd auf Stoßzähne: Wie Afrikas Rebellen sich bereichern
REUTERS

Fotostrecke

Jagd auf Stoßzähne: Wie Afrikas Rebellen sich bereichern

Wildernde Rebellen in Afrika Elfenbein für Kalaschnikows

20.000 Elefanten werden in Afrika jährlich getötet, Rebellen verdienen daran prächtig. Sie finanzieren ihre blutigen Kriege mit dem Verkauf von Elfenbein - ein Millionengeschäft.
kgp