Die Affäre Spitzer: Skandal um Schäferstündchen mit "Kristen"
Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS
Fotostrecke

Die Affäre Spitzer: Skandal um Schäferstündchen mit "Kristen"

Eliot Spitzer im New Yorker Wahlkampf Der Callgirl-Sünder greift wieder an

Er vergnügte sich mit Prostituierten, dass er immer mit schwarzen Socken ins Bett ging, beschäftigte die US-Klatschpresse über Monate: 2008 war die Karriere von New Yorks Gouverneur Eliot Spitzer beendet. Jetzt will er Finanzchef der Stadt werden. Die Demokraten sind entsetzt.