Freiheitsstrafe für Kopfschuss Israelischer Soldat will Revision einlegen

18 Monate Gefängnis soll der israelische Soldat Elor Azaria verbüßen, weil er einem verletzten palästinensischen Angreifer in den Kopf schoss. Die Uno kritisierte das Urteil als zu milde - doch Azaria will es dennoch anfechten.
Elor Azaria

Elor Azaria

Foto: DEBBIE HILL/ AP
SPIEGEL ONLINE
vks/dpa