SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

16. April 2019, 20:18 Uhr

Nach Brand-Katastrophe

Macron kündigt Instandsetzung Notre-Dames binnen fünf Jahren an

Nach dem Brand von Notre-Dame hat sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einer Fernsehansprache an die Nation gewandt - und zur Instandsetzung ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.

Nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einer Fernsehansprache einen raschen Wiederaufbau gefordert. Die Kirche solle innerhalb von fünf Jahren wiederhergestellt werden.

"Wir werden Notre-Dame noch schöner wieder aufbauen", sagte Macron. Er wolle, dass die Reparaturen innerhalb von fünf Jahren abgeschlossen seien. "Wir können das schaffen", sagte der Präsident. Die Katastrophe sei auch eine Chance, enger zusammenzurücken und über die Zukunft Frankreichs nachzudenken, so Macron.

Macron wollte am Montagabend in einer TV-Ansprache eigentlich Reformmaßnahmen im Zuge der von ihm angestoßenen "Nationalen Debatte" verkünden. Er hatte die Rede dann aber wegen des Feuers in Notre-Dame verschoben. In seiner kurzen Ansprache nach dem Brand verschob Macron die geplante Rede zu den Reformplänen nun auf unbestimmte Zeit.

Im Moment sei nicht die richtige Zeit dafür, sagte Macron. Er hatte eine Bürgerdebatte zur Beruhigung der "Gelbwesten"-Krise im Januar ins Leben gerufen und den Franzosen für Mitte April konkrete Ergebnisse versprochen.

Bereits unmittelbar nach dem Brand hatte Macron angekündigt, Notre-Dame wieder aufbauen zu wollen. Die Kathedrale sei "das Epizentrum unseres Lebens", hatte Macron gesagt. (Lesen Sie hier mehr zu den baulichen Schwierigkeiten der Instandsetzung)

Bei dem stundenlangen Brand war das Dach von Notre-Dame vollständig zerstört worden. Nach Einschätzung der Feuerwehr hing das Feuer mit Arbeiten zusammen, die an der Fassade des Bauwerkes durchgeführt wurden. Dafür war ein riesiges Baugerüst an der Kirche installiert worden.

fek/Reuters/AP/dpa

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung