Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Regierungsbildung in Italien Letztes Aufgebot der alten Garde

Enrico Letta soll Italien führen. Staatspräsident Napolitano hat ihn mit der Regierungsbildung beauftragt. Große Impulse sind von ihm kaum zu erwarten: Letta ist zwar erst 46 Jahre alt, doch er gilt als Vertreter der alten Polit-Kaste - und muss auch noch mit Silvio Berlusconi kooperieren.