Enthüllung durch Ex-Botschafter Blair verhinderte 2001 US-Angriff auf Irak

Nur der britische Premierminister Tony Blair konnte US-Präsident George W. Bush davon abbringen, schon kurz nach den Anschlägen des 11. September 2001 in den Irak einzumarschieren. Das berichtet der ehemalige britische Botschafter in Washington.
Mehr lesen über