Enttarnung einer Agentin US-Vizepräsident Cheney gerät unter Druck

Der politische Druck auf Dick Cheney steigt: Der US-Vizepräsident ist laut "New York Times" in die Affäre um die Enttarnung einer CIA-Agentin verwickelt. Auch wenn dem zweitmächtigsten Mann der USA derzeit keine Anklage droht – für die Regierung Bush wird die Lage immer brenzliger.