Entwicklungshilfe für Afrika "Probleme verschwinden nicht durch Säcke mit Reis und Mais"

Rund zwei Billionen Dollar bekamen afrikanische Regierungen in den vergangenen 50 Jahren im Kampf gegen Hunger und Elend. Doch die sambische Finanzexpertin Dambisa Moyo meint, Entwicklungshilfe bringe den Kontinent nicht voran, sie schade ihm sogar. Der Westen solle seine Zahlungen einstellen.
Hilfslieferung für Somalia: "Eure Finanzkrise ist unsere Chance"

Hilfslieferung für Somalia: "Eure Finanzkrise ist unsere Chance"

Foto: ? Omar Faruk / Reuters/ REUTERS
Das Interview führten Jan Puhl und Thilo Thielke