Nach Maas-Besuch Erdoğan will "keine Zugeständnisse" im Gasstreit machen

Im Streit um die Erdgasvorkommen im Mittelmeer hat Außenminister Maas versucht, zwischen Athen und Ankara zu vermitteln. Nun sagt der türkische Präsident Erdoğan, die Türkei werde sich nehmen, was ihr zustehe.
Der türkische Präsident Erdoğan: Die Türkei werde niemals Zugeständnisse machen

Der türkische Präsident Erdoğan: Die Türkei werde niemals Zugeständnisse machen

Foto: Adem Altan / AFP
asc/Reuters/dpa