Erfolg für Blair Britisches Parlament beschließt schärfere Anti-Terror-Gesetze

Im zweiten Anlauf hat der britische Premierminister Tony Blair verschärfte Anti-Terror-Gesetze durch das Parlament bekommen. Das Unterhaus stimmte für die Vorlage, die unter anderem die Verherrlichung von Terrorismus unter Strafe stellt.