Mossad-Mordanschlag: Wirbel um Agenten-Festnahme
Foto: STR/ REUTERS
Fotostrecke

Mossad-Mordanschlag: Wirbel um Agenten-Festnahme

Ermittlungen in Deutschland Polen liefert mutmaßlichen Mossad-Agenten aus

Ein polnisches Berufungsgericht hat entschieden: Der mutmaßliche Mossad-Agent Uri Brodsky wird innerhalb von zehn Tagen nach Deutschland ausgeliefert. Die Bundesanwaltschaft verdächtigt ihn der Urkundenfälschung im Zusammenhang mit der Ermordung eines Hamas-Führers in Dubai.
flo/dpa/AFP