Ermittlungsmethoden der CIA LSD für hartnäckige Zeugen

In den USA geraten die Geheimdienste und das Militär zurzeit wegen der Behandlung von Hunderten inhaftierter Terrorverdächtiger immer stärker in die Kritik. Ein ARD-Dokumentarfilm zeigt nun, wie die CIA schon nach dem Zweiten Weltkrieg ein fragwürdiges Programm entwickelte, um schweigsame Zeugen erst zum Reden und dann zum Vergessen zu bewegen.
Mehr lesen über