ETA-Anschlag auf Urlauberhotel 13 Verletzte an der Costa Dorada

Bei der Explosion einer Autobombe vor einem Hotels im Touristenort Salou an der spanischen Costa Dorada sind 13 Menschen verletzt worden. Die Separatistenorganisation ETA hatte eine Stunde vor der Detonation vor dem Anschlag gewarnt.