EU-Beitritt Rumänen und Bulgaren feierten in ausgelassener Stimmung

17 Jahre nach dem Ende des Kommunismus haben die Menschen in Rumänien und Bulgarien mit rauschenden Festen ihren Beitritt zur Europäischen Union gefeiert. Blaugelbe EU-Fahnen schwenkend läuteten Zehntausende in der Nacht zum Montag die neue Ära ein.