Pfeil nach rechts

Keine EU-Beitrittsgespräche für Albanien und Nordmazedonien Demütigung aus Brüssel

Die EU hatte Mazedonien und Albanien einst die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen fest versprochen - und hat dieses Versprechen gebrochen. Die Politiker der Länder stehen blamiert da. Was jetzt kommt, ist nichts Gutes.
Nordmazedoniens Premier Zoran Zaev: Rücktritt und Neuwahlen angekündigt

Nordmazedoniens Premier Zoran Zaev: Rücktritt und Neuwahlen angekündigt

Boris Grdanoski/AP/dpa