EU-Außenbeauftagter Borrell zu Militäreinsätzen Icon: Spiegel Plus "Wir müssen unsere Interessen stärker durchsetzen - notfalls robust"

Der neue EU-Chefdiplomat Josep Borrell zum Einsatz europäischer Soldaten in Libyen und im Irak und zur Zukunft des Atomabkommens. Insgesamt müsse Europa endlich die "Sprache der Macht" lernen, auch gegenüber den USA.
EU-Chefdiplomat Josep Borrell: "Überall nur Krisen"

EU-Chefdiplomat Josep Borrell: "Überall nur Krisen"

Foto: Carlos Lujan/ Bloomberg/ Getty Images
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €