Steueraffäre EU-Dokumente belasten Juncker und Dijsselbloem

Neue Enthüllungen über Steuervorteile für Großkonzerne erschüttern die Glaubwürdigkeit von EU-Kommissionpräsident Juncker und Eurogruppen-Chef Dijsselbloem. Der Druck auf die beiden wächst.
Dijsselbloem und Juncker (Archivbild 2012): "Luxemburg ist ein Rechtsstaat"

Dijsselbloem und Juncker (Archivbild 2012): "Luxemburg ist ein Rechtsstaat"

Foto: GEORGES GOBET/ AFP