Schulz-Nachfolge Weber veröffentlicht EU-Geheimvereinbarung

Die Europäische Volkspartei und ihr deutscher Fraktionschef Manfred Weber haben eine jahrelang geheim gehaltene Vereinbarung veröffentlicht. Darin steht, wie die Nachfolge von EU-Parlamentspräsident Schulz geregelt werden soll.
Manfred Weber (Mitte), Martin Schulz (r.)

Manfred Weber (Mitte), Martin Schulz (r.)

Foto: Olivier Hoslet/ dpa
wal/dpa