EU-Gipfel Deutschland bremst Europas Militärkooperation

Die EU-Mitglieder wollten durch engere Zusammenarbeit bei einer gemeinsamen Sicherheitsstruktur endlich schlagkräftiger werden. Doch beim anstehenden EU-Gipfel ist ein strategischer Durchbruch nicht zu erwarten - auch weil Deutschland zögert.
Merkel mit deutschen Soldaten (im Mai 2013 in Afghanistan): Wenig Interesse an strategischer Autonomie der EU

Merkel mit deutschen Soldaten (im Mai 2013 in Afghanistan): Wenig Interesse an strategischer Autonomie der EU

Kay Nietfeld/ dpa