EU-Grenzschutzbehörde Frontex duldet angeblich Misshandlung von Flüchtlingen

Hetzjagden mit Hunden und exzessive Gewalt: Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex lässt laut einem ARD-Bericht schwere Menschenrechtsverletzungen durch nationale Beamte zu.
Kontrolle durch EU-Grenzbeamte (Archivaufnahme)

Kontrolle durch EU-Grenzbeamte (Archivaufnahme)

Foto: EPA/NIKOS ARVANITIDIS /DPA
als/AFP