Nordmazedonien setzt auf EU-Beitritt "Wir haben keinen Plan B"

Im Juni sollten die EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien beginnen. Der Termin wurde aber verschoben, auch wegen Bedenken aus Deutschland. Nun wirbt Präsident Pendarovski in Berlin für sein Land.
Stevo Pendarovski

Stevo Pendarovski

Foto: John Thys/ AFP