EU Polen will nicht der Grundrechte-Charta beitreten

Polen sucht erneut den Konflikt mit der EU: Im Streit um die für Oktober geplante Verabschiedung des EU-Reformvertrags hat das Land angekündigt, der Grundrechte-Charta nicht beizutreten. Vor allem die darin vorgesehene Heirat Homosexueller lehnt die Regierung in Warschau ab.