Nachträgliche Änderung im Brexit-Vertrag EU stellt Großbritannien Ultimatum

Der Ton verschärft sich: Weil Großbritannien den Brexit-Vertrag mit der EU nachträglich ändern möchte, setzt Brüssel der Johnson-Regierung eine Frist. Ihr bleibt bis Monatsende Zeit, ein geplantes Gesetz fallen zu lassen.
Die EU fand deutliche Worte für die Änderungspläne von Johnsons Regierung - und stellt ein Ultimatum

Die EU fand deutliche Worte für die Änderungspläne von Johnsons Regierung - und stellt ein Ultimatum

Foto: 

JESSICA TAYLOR / HOC / REUTERS

ire/Reuters/afp