EU-Verhandlungen Der Nahe Osten beneidet die Türkei

Fast hätte der türkische Ministerpräsident im Poker um die Aufnahme der Beitrittsverhandlungen mit der EU die Nerven verloren. Doch Erdogan hielt durch und genießt dafür heute Beifall und Bewunderung – nicht nur in der Türkei. Die Entscheidung hat auch Auswirkungen auf die arabische Welt.
Von Jürgen Gottschlich