Markus Becker
Markus Becker

Neue EU-Waffenrichtlinie Der Schießeisen-Irrsinn

Die EU bekommt ein strengeres Waffenrecht - doch Sportschützen dürfen auch weiterhin hochgefährliches Schießgerät kaufen. Ihre aggressive Lobbyarbeit war offensichtlich erfolgreich.
Sportschütze mit Revolver Kaliber .357 von Smith&Wesson

Sportschütze mit Revolver Kaliber .357 von Smith&Wesson

Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa