EU und die Iran-Krise In der Sarif-Falle

Die EU will beweisen, dass sie zur Lösung der Spannungen in Nahost und Nordafrika beitragen kann. Nun sorgt eine Einladung an Irans Außenminister Sarif für Unbehagen.
Aus Brüssel berichten Markus Becker und Peter Müller

Irans Außenminister Mohammed Sarif (links) mit dem deutschen Außenminister Heiko Maas (Archivbild)

DPA
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE