Pfeil nach rechts

Euro-Krise EU-Spitzen billigen Rettungspaket für Irland

Was kommt nach dem Rettungsschirm? EU-Spitzenpolitiker haben ein Papier zu dauerhaften Schutzmaßnahmen erarbeitet. Demnach sollen private Gläubiger in die Pflicht genommen werden. Außerdem wurde die Hilfe für Irland gebilligt: Deutschland steuert rund 6,1 Milliarden Euro bei.
Kanzlerin Merkel und Euro-Gruppen-Chef Juncker: Deutschland mit Milliarden-Bürgschaft

Kanzlerin Merkel und Euro-Gruppen-Chef Juncker: Deutschland mit Milliarden-Bürgschaft

REUTERS
hpi/can/dpa/Reuters/AP/AFP