Geldentzug Wie die EU Polen und Ungarn abstrafen will

Brüssel erhöht den Druck auf Ungarn und Polen: Wer den Rechtsstaat untergräbt, soll künftig mit Geldentzug bestraft werden. Ein Veto gegen den Plan will die EU-Kommission mit einem Trick verhindern.
Mateusz Morawiecki, Viktor Orbán (r., Archiv)

Mateusz Morawiecki, Viktor Orbán (r., Archiv)

Foto: Szilard Koszticsak/ AP
EU-Justizkommissarin Vera Jourová

EU-Justizkommissarin Vera Jourová

Foto: ERIC VIDAL/ REUTERS