Umfrage Zustimmung zur EU in größten Mitgliedstaaten wächst

Die EU-Verdrossenheit war vor allem zu Beginn des Jahres groß. Eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung, deren Zahlen SPIEGEL ONLINE vorliegen, zeigt nun: In vielen Mitgliedstaaten wächst die Zustimmung wieder.

Brexit-Reaktion in London (Archiv)
REUTERS

Brexit-Reaktion in London (Archiv)


In fünf der sechs größten EU-Staaten steigt die Zustimmung der Bürger zur Mitgliedschaft in der Europäischen Union. In Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Polen sehen die Einwohner laut einer repräsentativen Umfrage die EU-Zugehörigkeit ihres Landes positiver als noch im März. Das zeigen Zahlen der Bertelsmann-Stiftung, die SPIEGEL ONLINE vorliegen.

Verbessert haben sich die Zustimmungswerte überraschend besonders in Großbritannien. Waren im März - also drei Monate vor dem Brexit-Votum - nur 49 Prozent der Briten für eine Verbleib ihres Landes in der EU, gaben im August 56 Prozent an, in der Union bleiben zu wollen. Ende Juni hatte eine knappe Mehrheit in einer Volksabstimmung für den Austritt aus der EU votiert.

Die größte EU-Begeisterung zeigen aktuell die Polen mit 77 Prozent Zustimmung zu einem Verbleib in der Union (März: 68 Prozent), gefolgt von den Deutschen: Bei einem Votum über einen Austritt aus der EU würden in der Bundesrepublik 69 Prozent für einen Verbleib stimmen (März: 61 Prozent).

Nur in Spanien sinkt die Zustimmung

Am kritischsten ist die Stimmung offenbar in Italien und Frankreich: Unter den Italienern sprach sich im August nur eine hauchdünne Mehrheit für den Verbleib in der Union aus (51 Prozent, März-Wert: 50 Prozent). In Frankreich stieg die Zustimmung im gleichen Zeitraum um vier Prozentpunkte auf zumindest 53 Prozent.

Nur in Spanien ist der Trend derzeit rückläufig. Hatten dort im März auf die Frage nach einem Austritt noch 71 Prozent für den EU-Verbleib optiert, waren es im August nur noch 68 Prozent. Allerdings ist die Zustimmung dort mit am höchsten unter den großen Mitgliedstaaten. Europaweit ist die Zustimmung zur EU-Mitgliedschaft im August 2016 auf 62 Prozent geklettert. Im März lag der Wert noch bei 57 Prozent

cht



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.