Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Briten wollen Macht der Straßburger Richter beschneiden

Die Cameron-Regierung trommelt gegen die "Einmischer" aus Europa. Jüngster Aufreger ist der Fall eines Hasspredigers, den die Briten erst nach langem Hin und Her ausweisen dürfen. Nun fordert London die radikale Reform des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg - Berlin hält dagegen.
Britischer Premier Cameron: Kampf "Wir gegen Europa"

Britischer Premier Cameron: Kampf "Wir gegen Europa"

Foto: Christopher Furlong/ Getty Images