Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Briten scheitern mit Schwächungsplan

Schlappe für die britische Regierung: Sie ist mit einem Vorstoß gescheitert, die Macht der Richter beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu beschneiden. London kämpft um die Abschiebung eines radikalen Islamisten, der den Menschenrechtsgerichtshof angerufen hat.
Konferenz in Brighton: kein Erfolg für die Briten

Konferenz in Brighton: kein Erfolg für die Briten

Foto: Dan Kitwood/ Getty Images
ler/dpa/AFP