Europäischer Uno-Einsatz Wenig Rückendeckung für Köhlers Kongo-Forderung

Die Bevölkerung im Osten des Kongo leidet, die Uno-Soldaten sind überfordert - deshalb fordert Bundespräsident Köhler den Einsatz von europäischen Soldaten. Doch die Bundesregierung und führende Außenpolitiker halten wenig von dem Vorstoß.
Von Florian Gathmann und Alexander Schwabe