Außenspiegel Europas Probleme mit der Hisbollah

Die EU hat die Hisbollah auf ihre Terrorliste gesetzt. Europas Presse ist sich im Tenor einig: Die "Eingrenzung auf den bewaffneten Teil" sei schwierig", meint der "Standard" aus Wien. Für Portugals "Jornal de Negócios" demonstriert Brüssel mit der "diplomatischen Jonglage" ihre Unfähigkeit.
Von Katja Petrovic
Unifil-Soldaten im Libanon vor einem Porträt von Hisbollah-Chef Nasrallah: "Quadratur des Kreises"

Unifil-Soldaten im Libanon vor einem Porträt von Hisbollah-Chef Nasrallah: "Quadratur des Kreises"

Foto: ALI HASHISHO/ REUTERS
Mehr lesen über