Der Kommentar zum Morgen Das Populismus-Paradox

Die Europawahl startet mit einer kleinen Sensation: In den Niederlanden haben die Rechtspopulisten von Geert Wilders offenbar eine Schlappe erlitten. Die vermeintlich unaufhaltsame Bewegung der Euro-Skeptiker stößt an ihre Grenzen.
Ukip-Chef Nigel Farage: Grenzen des Populismus

Ukip-Chef Nigel Farage: Grenzen des Populismus

Foto: HANDOUT/ Reuters