Prism-Whistleblower "Ich erwarte nicht, mein Zuhause wiederzusehen"

Einst war er selbst ein Rädchen im Geheimdienstgetriebe: Ein 29-jähriger Ex-CIA-Mann hat zugegeben, das Spähprogramm Prism enthüllt zu haben. Ihm drohen schwere Konsequenzen - doch auch US-Präsident Obama hat nun ein enormes Problem.
Prism-Skandal: Whistleblower Snowden auf der Flucht
? Kevin Lamarque / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Prism-Skandal: Whistleblower Snowden auf der Flucht