Burak Karan: Vom Fußballer zum Dschihadisten
Fotostrecke

Burak Karan: Vom Fußballer zum Dschihadisten

Toter Islamist Burak Karan Vom deutschen Nationalspieler zum Dschihadisten

Burak Karan stand vor einer Karriere im deutschen Profifußball. Doch statt in die Bundesliga zog er in den Dschihad; deutsche Behörden hatten ihn jahrelang im Fokus. Nun ist der ehemalige Jugendnationalspieler im syrischen Bürgerkrieg ums Leben gekommen.
syd/jdl