Friedenstruppe auf den Golanhöhen Extremisten nehmen 43 Uno-Soldaten als Geiseln

Bewaffnete Gruppen haben auf den Golanhöhen im Süden Syriens 43 Blauhelmsoldaten in ihre Gewalt gebracht. Der Uno-Sicherheitsrat fordert die sofortige bedingungslose Freilassung der Gefangenen.
Grenze zwischen Israel und Syrien: Blauhelmtruppe auf den Golanhöhen

Grenze zwischen Israel und Syrien: Blauhelmtruppe auf den Golanhöhen

Foto: AP/dpa
Foto: DER SPIEGEL
als/dpa