Großbritannien, die EU und der Fall Skripal Gelbe Karte, mehr geht noch nicht

Nach dem Giftgas-Anschlag auf den Ex-Agenten Skripal gibt sich der Westen verbal solidarisch mit Großbritannien. Doch ob es neue Sanktionen gegen Russland gibt, ist offen. Der Brexit erschwert die Lage der Briten zusätzlich.
Theresa May

Theresa May

Foto: TOBY MELVILLE/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Giftattacke auf Sergej Skripal: Das Drama von Salisbury
Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP
Fotostrecke

Giftattacke auf Sergej Skripal: Das Drama von Salisbury

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE