Falludscha Dutzende Menschen sterben bei US-Angriff auf Moschee

In der von den Amerikanern eingeschlossenen Stadt Falludscha liefern sich Iraker und US-Soldaten blutige Gefechte. Mehr als sechzig Iraker starben in der Nacht. Auf den Straßen liegen nach Augenzeugenberichten die Leichen amerikanischer Soldaten. Jetzt sollen bei einem US-Luftangriff auf eine Moschee vierzig Menschen ums Leben gekommen sein.
Mehr lesen über