Flucht aus Afrika "Mir bleibt nichts anderes, als es zu versuchen"

Mehr als tausend Kilometer liegen vor Henry Mafarna. In einer Nussschale will er von Mauretanien auf die Kanarischen Inseln fliehen. Für eine ungewisse Zukunft in der EU riskiert der Liberianer sein Leben – so wie Tausende Afrikaner auch.