Trotz katastrophaler Zustände Flüchtlinge wollen Lager auf Manus nicht verlassen

Kein Wasser, keine Nahrung, kein Strom: 600 Menschen harren noch immer im offiziell geschlossenen Flüchtlingslager auf der Insel Manus aus. Die Uno warnt vor einer humanitären Krise. Menschenrechtler hoffen nun auf: Deutschland.
Asylsuchende im Lager auf Manus

Asylsuchende im Lager auf Manus

Nick McKim/REUTERS
aar/dpa