Asylbewerber aus Syrien Slowakei lehnt muslimische Flüchtlinge ab

Die Slowakei hat sich zur Aufnahme von 200 Kriegsflüchtlingen aus Syrien verpflichtet. Doch der EU-Staat will ausschließlich Christen ins Land lassen. Eine Diskriminierung von Muslimen will der Innenminister darin nicht erkennen.
Geflüchtete Syrerin in Griechenland: Die Slowakei würde sie nicht aufnehmen

Geflüchtete Syrerin in Griechenland: Die Slowakei würde sie nicht aufnehmen

Foto: LOUISA GOULIAMAKI/ AFP
syd