Camps in Griechenland Minister Müller nennt überfüllte Flüchtlingslager "Schande"

"20.000 Menschen zusammengepfercht": Entwicklungshilfeminister Gerd Müller fordert Hilfe für die Migranten in den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland.
Bewohner des Flüchtlingscamps Moria in Griechenland

Bewohner des Flüchtlingscamps Moria in Griechenland

Foto: 

Petros Giannakouris/ AP

Entwicklungshilfeminister Müller

Entwicklungshilfeminister Müller

Foto: Britta Pedersen/ dpa
als/AFP