Flüchtlingskrise in Schweden "Die Aufnahmeeuphorie nimmt ab"

Schweden ist berühmt für seine liberale Flüchtlingspolitik. Doch nun droht auch hier die Stimmung zu kippen. Viele Schweden seien verunsichert, sagt Migrationsforscher Bernd Parusel. Was ist los im Musterland?
Flüchtlinge in Stockholm: "Mittlerweile kommen 2000 am Tag"

Flüchtlinge in Stockholm: "Mittlerweile kommen 2000 am Tag"

Foto: Jonas Ekstromer/ picture alliance / dpa
Zur Person
Foto: Bernd Parusel
Forum