Flüchtlinge: Chaos an der serbisch-ungarischen Grenze
Foto: MARKO DJURICA/ REUTERS
Fotostrecke

Flüchtlinge: Chaos an der serbisch-ungarischen Grenze

Gesperrte Grenzen in Ungarn Niemandsland

Sie sind in Europa - und doch ganz weit davon entfernt: Seit Ungarn die Grenze zu Serbien dichtmachte, sitzen Flüchtlinge im Niemandsland fest. Viele von ihnen verzweifeln angesichts dieser Unerbittlichkeit.
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Verlauf des Grenzzauns in Ungarn

Verlauf des Grenzzauns in Ungarn

Foto: SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE