Mittelmeer Italiens Marine rettet mehr als 1900 Bootsflüchtlinge

Die Flüchtlingszahlen erreichen neue Rekorde: Rund ums Wochenende hat die italienische Marine knapp 2000 Bootsflüchtlinge registriert. Zwei Migranten kamen ums Leben.
Bootsflüchtlinge vor der italienischen Küste (Archiv): 100.000 Menschen kamen allein dieses Jahr

Bootsflüchtlinge vor der italienischen Küste (Archiv): 100.000 Menschen kamen allein dieses Jahr

Foto: AFP/ GUARDIA COSTIERA