Flüchtlingsdrama Juncker kritisiert Tatenlosigkeit der EU-Regierungschefs

Mit deutlichen Worten attackiert EU-Kommissionpräsident Juncker im SPIEGEL die Flüchtlingspolitik der Staats- und Regierungschefs Europas: Es reiche nicht aus, vorm Fernseher über Ertrinkende zu weinen und dann eine Gedenkminute abzuhalten.
Rettung eines Flüchtlings südlich von Malta: Solidarität "schnell verpufft"

Rettung eines Flüchtlings südlich von Malta: Solidarität "schnell verpufft"

Foto: DARRIN ZAMMIT LUPI/ Reuters